Meiner Meinung nach ...! Folge 11

  • Da bin ich wieder, um euch ein wenig zu unterhalten. Eigentlich wollte ich jetzt hier rückblickend auf die Saison schauen. Hatte auch schon angefangen, das positive und negative zusammen zu setzen. Aber ich überlasse den Saisonrückblick lieber einem anderen. Und zwar Herrn Kirch, den Sportredakteur vom General Anzeiger. Er hat es aus meiner Sicht genau auf den Punkt gebracht. Besser hätte ich es definitiv auch nicht sagen bzw schreiben können.


    Wer also meiner Meinung nach den interessanten und auf den Punkt gebrachten Bericht lesen möchte, der kann es hier sehr gerne tun.


    Vielleicht mag ja hier der ein oder andere dann etwas dazu schreiben ...

  • Danke für den Link, Andi.

    Nun, da ist wirklich nicht viel hinzu zu fügen. Der Bericht ist sehr gut und ehrlich geschrieben. Stimme in vielen Punkten da ebenso zu.


    Auch was so den Ausblick angeht.

    Die Haie sollten sich einige „kluge Gedanken“ machen zu Basis, Zukunft und was in der Vergangenheit schief gelaufen ist.


    Sicher verdreht die ein oder andere Person nun die Augen, aber vielleicht sollten „wir“ das auch tun.:-P


    Ich glaube da sind bzgl KEC, Kaderplanung usw. ganz viele offene Fragen und es bleibt spannend, ob wir in ein paar Wochen und Monaten schlauer sind.

  • Was das Thema falsche Entscheidungen angeht in den Planungen des Kaders und auch bei anderen Dingen in den gesamten letzten Jahren, so muss man sich meiner Meinung nach endlich deutlich besser aufstellen.


    Man muss in den Sachen der sportlichen Leitung einfach deutlich professioneller werden und den Vorsprung den dort mittlerweile anderen Teams haben mit einem guten Konzept nach und nach aufholen. Sowas ist auch ein Prozess und das geht nicht von jetzt auf gleich, dessen bin zumindest ich mir durchaus bewusst.


    Aus meiner Sichtweise fehlt bei uns definitiv ein Team um einen erfahrenen sportlichen Leiter (Sportdirektor), dem man vernünftige Spielerscouts zur Verfügung stellt und der uns auch voranbringt in den nächsten Jahren. Man darf nicht immer nur von Saison von Saison schauen wie man das Ganze die letzten Jahre anscheinend immer wieder gemacht hat. Es muss ein langfristiges Konzept her um unsere Köllner Haie wieder dort hinzubringen wo sie hingehören und sie über kurz oder lang um diesen silbernen Pott mitspielen zu lassen.


    Kann sein das ich mit dieser Meinung völlig allein da stehe.