Beiträge von Simon Urban

    Nach Meldungen eines Insiders sollen seit heute die beiden Torhüterpositionen an Shilin und Pantkowski vergeben worden sein. Die Haie wollen dies wohl in den nächsten Tagen öffentlich machen. Lassen wir uns überraschen ...

    Warten wir es mal ab....dat steht doch u.A. einfach nur beim letzten KSTA Artikel so drin...auch wie dat mit Uvira/Flaake wo n Uvira genervt reagiert...denke an manchen Gesprächen wird schon was dran sein, aber glaub viel is auch einfach nur wild umhergerüchteln. :-P


    Zu der vorherigen Thematik: Uvira könnte besser sein als zuletzt....Flaake is aber auch nitt mehr so wie früher glaub ich. #stimmung

    Also kommen so langsam vielleicht mal die News. Aubry wurde ja bereits viel angesprochen. Zerressen hat sich zum Ende hin gesteigert, spielerisch bin ich da aber nicht extrem traurig drüber. Edwards kam sehr überraschend wie ich finde- aber wer weiß schon, wieso weshalb warum genau.


    Normalerweise denkt man sich nun: okay das Feld der Verteidiger ist ja relativ dünn bisher. Wen haben die Haie so an der Angel? Sollte ja eine Verbesserung werden…und man hofft, dass die Haie da hier und dort was Gutes aus dem Zauberhut zaubern…ein wenig Bammel, dass dem nicht so ist, hab ich allerdings auch. *skeptisch*

    Ja tatsächlich hörte man das Gerücht mit Petersen immer mal wieder, fänd ich als Einkauf auch nicht verkehrt.


    Roach und Zerressen…ja, da kann man drüber streiten. Roach hat viel Quatsch gemacht, hatte aber auch seine Momente. Zerri hab ich über die Jahre immer Schnappatmung bekommen, finde jedoch, dass speziell in der vergangenen Saison positiver aufgefallen…mehr mit Körper, mehr in Schüsse reinwerfen oder Passweg zu machen durch seine Größe.


    Und man muss sich natürlich auch mal fragen- wenn die Zwei nicht, wen können die Haie denn holen, ne!?


    Auf Eliteprospects steht ein Gerücht Sebastian Vogl -> Landshut….aber, ohne direkt Schreikrampf zu bekommen wegen des Alters, wäre der eine Option in Köln?

    Ich glaube nicht wirklich, dass gesagt wurde „entweder oder“ bei Mats.


    Generell aber nicht unglücklich mit den Entscheidungen. Einzig die offenen Kandidaten- da hoffe ich teils noch, denn da sind wertvolle Namen bei.


    Ich werde somit auch die Rubrik hier im Forum Haie 2022/2023 dann mit dem Kaderstand versuchen aktuell zu halten.

    Ich hab ja einfach nur ein Beispiel gemacht von deinem Wohnzimmer bis dorthin, damit das auch andere grob einschätzen können- da is mir das eigentlich egal, ob du ne helle oder dunkle Kerze bist. Erreichbar, aber mit Hindernissen eben. Dauert aber ja eh noch bis Öffnungen… :-O ;-D *engel* *andi_*

    Zitat

    „Guten Morgen Simon! Derzeit gibt es noch keinen genauen Zeitraum für die Eröffnung von Köln-West, aber wir hoffen gegen Ende des Jahres eröffnen zu können. Liebe Grüße, Dein Team Timberjacks“

    Also Geduld haben, wie es aussieht.

    Schätze die hatten auch Verzögerungen im Bau durch Pandemie, Krieg & Co.


    Dennoch etwas, was wir vielleicht auf dem Schirm behalten.

    Ja, die Lage ist nicht die Beste- ansonsten bin ich ziemlich beeindruckt und begeistert von dem Konzept.


    Als Beispiel hast du von Deutz Arena eine Verbindung mit der 3 oder 4 nach Bocklemünd und dort 2 Haltestellen mit dem Bus 970 zu Venloer Str. / Autobahn, was direkt beim Timberjacks ist.

    Fahrzeit insgesamt 30-40 Min von dir.

    Einzig doof: letzte Abfahrt zurück 20:34 Uhr. Sprich entweder früh schon hin oder mit der Taxe. Kann man immer noch schauen, wenn was spruchreif ist.


    Eröffnung habe ich jetzt eben mal bei denen angefragt, was da so angedacht ist und melde mich nochmal.

    Hey und Howdie!

    Anne und ich sind mehrfach in Köln-Bocklemünd an einer Baustelle entlang gefahren und hatten uns gefragt, was dort passiert.

    Ein paar Klicks weiter, wusste ich dann mehr und ich glaub das ist zunächst für die Zukunft ein Tipp wert, aber auch ne super Idee für Privat und/oder Fanclub!


    Direkt Nähe Autobahnauffahrt da in der Ecke, neben der Westfalen-Tankstelle entsteht eine neue Location namens "Timberjacks".

    Dabei handelt es sich um ein American Diner mit allerlei Leckereien aus US, Mexiko & Co, toller Dineratmosphäre, elektrischem Bullenreiten, Livemusik und je nach Konzept Motel dabei.


    Wann die Eröffnung sein soll, dazu konnte ich nichts finden...hoffentlich 2022!?


    Was denkt ihr so? Bock? Geile Sache? Oder eher hm ne voll lahm?


    Selbst stöbern könnt ihr hier: Timberjacks - Beef, Beer & Motel


    Speisekarte: TJ Speisekarte 2022-04 Homepage.pdf


    Getränkekarte: Timberjacks Kassel Getränkekarte.pdf


    Frühstück: Timberjacks Breakfast Frühstück Speisekarte.pdf


    Genug gequatscht, jetzt kommen Impressionen und Links, teils erstmal aus dem Restaurant in Kassel:



    Timberjacks Köln

    Venloer Straße 1394

    50829 Köln


    Telefon: +49 (0) 221 715 977 30

    E-Mail: koelnwest@timberjacks.com

    Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCwvm2Uhltt8gea-2nhHkQMQ

    Instagram: https://www.instagram.com/timberjacks_/




    Dann auch hier nochmal ein Hallo!

    Habe Mikel schon privat angeschrieben, nachgehorcht und ausgefragt. :-P


    Tatsächlich bin ich ebenso gespannt und freue mich, dass wir mal eine Anmeldung haben, die nicht ein stiller Nullbeitrag-Account ist.


    Viel Spaß mit der Meute und vielleicht läuft man sich ja persönlich über den Weg! *rheinhai*

    Hallo Mikel!

    Natürlich ist das in Ordnung, ist ja keine Pflicht um hier mitzuschreiben.

    Logischerweise siehst du aber nur das öffentliche Forum und nicht den internen Bereich.


    Ich denke mal, dass sich da Andreas eher einen kleinen Spaß erlaubt mit Pavel und Mike. :-P


    Ebenfalls schöne Ostertage!

    Gibt es eine Möglichkeit, den Podcast hier einzupflegen. Kann auch in mehreren Teilen sein. Warum ich dieses frage?!

    Es gibt einige bei uns aus dem Fanclub, die haben weder Spotify oder Soundcloud oder andere Streaming Anbieter.

    Die möchten das aber sehr gerne hören. Daher sollten wir versuchen, auch die Mitglieder als Zuhörer für dieses und

    kommende Projekte zu gewinnen. 8->)

    Admin sagt: Ja, ich könnte den mp3 Mitschnitt die Tage im internen Forum hochladen. Dürfen wir nur nicht öffentlich machen. Auf der anderen Seite: ich hab bei Soundcloud auch keinen Account und habs einfach via dem Link anhören können.

    Gerne Dennis Schug!

    Bei mir zu Hause kann ich es leider nicht machen diesen Donnerstag, da ich unter der Woche ziemlich durchgetaktet bin und somit kaum bis garnicht zu Haushalt und etwas vorbereiten komme.

    Generell hab ich damit ja kein Problem.

    Vielleicht findet sich ja jemand oder eine Örtlichkeit. ;-D

    Ja, das weiß ich. Trotzdem im Gesamtbild läuft da doch einiges nicht gut in der Leitung!? Da sind wir uns sicher einig hm?

    Guter Punkt!

    Normalerweise würde ich tippen, dass der Vertrag eine Klausel beinhaltet „Wenn Abstieg nö“.


    Malla könnte ich mir da trotz Abstieg als Abschiedstour vorstellen, Ugbekile aber viel zu jung um unter Niveau zu spielen.

    ( Nein, die DEL2 ist gut. Aber 1. Liga liest sich vermutlich besser in der Vita )


    Kommen wir zum Thema „Wenn ich die Haie wär…“: Wenn an den Gerüchten Wahrheit ist und man da frühzeitig sich anderweitig verpflichtet hat… als KEC würde ich die nicht weiter beschäftigen wollen. Dass die Haie oft ein Auge zudrücken und blind für sowas sind, wissen wir alle.


    Aber zumindest mein gesunder Verstand sagt mir: wir brauchen ein Team, was sich zerreisst füreinander und mit Herz spielt in Kölle!

    Nach kurzem Einlesen versteh ich immer mehr Bahnhof. *laugh2*


    Besteht die Möglichkeit eines Punkterechnungskoordinators Rheinhaimische?


    Mal im Klartext.

    Wirklich verdient hätten wir den Einzug in die PPO nicht nach der kurvigen Saison.

    Selbst wenn, reissen wir da was?


    Aber ja, ich würde mich schlapplachen, wenn wir tatsächlich die Teams noch massiv nerven.

    Hallo zusammen! *rheinhai*

    Wie ihr sicher mitbekommen habt, erreichen uns aktuell diverse Einladungen zu Radiosendern,

    Podcasts usw. - auch bei unseren "Partnern und Freunden" verändern sich die Dinge mit der Zeit und es entstehen Kooperationen.

    Wir möchten daher hier kurz und knapp einmal vorstellen und informieren sowie euch in Zukunft über Neuigkeiten, Zusammenarbeit und Aktionen natürlich berichten.


    Auf jeden Fall freuen wir uns über Feedback und bleibt alle gesund!




    HAIE FANPROJEKT E.V.

    Das Haie Fanprojekt dürfte allen Haiefans ein Begriff sein, da es sehr viele Dinge organsiert und Vermittler zwischen den Kölner Haien, Fans und Fanclubs bedeutet.

    Somit sind wir als Fanclub Rheinhaimische ein Teil davon und in engem Austausch.


    Haie Fanprojekt e.V.




    SHARKPROJECT

    Sharkproject ist eine internationale Hai- und Artenschutzorganisation.

    Dahinter steckt ein Team aus engagierten Menschen,

    denen der Hai- und Meeresschutz sehr am Herzen liegt und die national, sowie international in verschiedenen Ländern tätig sind.

    Bekannt als Partner der Kölner Haie und in Bezug auf den Hai in unserem Logo,

    befindet sich der Fanclub aktuell mit dem Sharkproject in Gesprächen zu gemeinsamen Aktionen, Kooperationen und tauscht Ideen aus.


    Sharkproject




    SHARKBITE PODCAST

    Der Podcast "Sharkbite" ist wahrscheinlich bei den Fans ebenfalls ein Begriff.

    Lange unter Haimspiel.de veröffentlicht, geht man nun getrennter Wege vorerst und veröffentlicht Folgen zum Thema KEC und Eishockey.

    Hier wird es nach der Saison einen Austausch geben und sich besprochen, wie man gegenseitig unterstützen kann.

    In jedem Fall ist Reinhören in die Folgen ein heisser Tipp von uns, falls man Sharkbite noch nicht kennt.

    Man findet sie auf fast allen Podcastplattformen.


    Sharkbite




    MICHA HIRSCH

    Den lieben Micha kennen wir schon länger und seit 2015 ist "Hanak" ein Ehrenmitglied in unserem Fanclub.

    Dort trennten sich innerhalb der Band die Wege und wir führen die Mitgliedschaft mit Micha fort.

    Auch hier tüftelt man bald an gemeinsamen Ideen und wir möchten ihn mit seiner Solokarriere gerne unterstützen.


    Micha Hirsch




    CREATIVE SIMON

    Hierbei handelt es sich um das Kleinunternehmen Web- und Grafikdesign Simon Urban.

    Creative Simon ist unser Partner in Sachen Webseite und Mediengestaltung und im Vorstand des Fanclubs Rheinhaimische aktiv.

    Alle Leistungen für den Fanclub sind ehrenamtlich zu betrachten, sprich keine bezahlte Auftragsarbeit.

    Für alle Fanclubmitglieder, die allerdings Anfragen, Wünsche oder ganz offiziell Aufträge geben möchten, gilt der Rabattcode "Rheinhaimische 15" mit 15% auf den Rechnungsbetrag.


    Creative Simon




    CONSTANTIN PUB

    Der Constantin Pub in Deutz ist unser Stammlokal und wird für teils kleine Stammtische und Treffen rund um die Spiele,

    in jedem Fall aber für Fanclubveranstaltungen wie die "Jahreshauptversammlung" genutzt.

    Hier lädt es sich gemütlich auf ein kühles Getränk sowie nette Gespräche ein und natürlich gehört der Pub zu unseren Partnern.


    Constantin Pub

    Da ist wohl etwas dran bzgl. Tradition und dem RedBull Deal.

    Topteam sind auf jeden Fall lange nicht mehr, wir „sollten“ es aber sein…wenn man das so sagen möchte.

    Klar, das sind ja da oben auch nur wilde Mutmaßungen meinerseits.

    Ich weiß da nix oder stecke in der Orga….ich puzzle mir das zusammen, wie ihr und ist zum Teil meine Sicht der Dinge.


    Unterm Strich hohe Kosten, wenig Erfolg und Aufschwung wäre mal nett. :-P

    Ich denke da kommen mehrere Faktoren zusammen.


    • zu wenig Geld für Topspieler, daher Zweitwahl usw.

    • wenn einmal Wurm drin, schwer wieder da raus und Image bleibt

    • Missmanagement mit dem Geld was wir haben / unnötige Kosten

    • junge gute Spieler verlassen den Club weil Erfolg nicht da und woanders mehr Kohle

    • unfassbar Talent gewisse Söldner zu kaufen


    Ich hoffe, dass man irgendwie wieder in die Spur kommt.

    Speziell 50 Jahre KEC und 22/23 Tabellenletzter kannste dir nicht erlauben so gesehen.

    Denke da sind viele verschiedene Baustellen und wurde in der Vergangenheit auch unfassbar viel Mist gebaut, was Geld, Image etc angehen….


    Die Haie habe ich wirklich gern und sind mir wichtig weil Spaß, Herzblut und auch Ausgleich zum Alltag….aber da müssen sehr viele Dinge überdacht werden, damit es wieder läuft.


    Die Abgänge wundern mich kaum.

    Barinka ist z.B. so bissl Tiffelshagerstyle scheinbar.


    Wichtig ist, wer kommt!?

    Thurresson, Ferraro, McIntyre, Holos, Matsumoto, um ein paar Namen zu nennen, sind nicht mal schlecht gescoutet und das geht schon in eine Richtung wie ich das persönlich möchte.

    Uvi & Obi mag ich gern, aber Leistungskurve ist eben auch Wellenbad.

    Und dann hast du auch so „unantastbare“ Spieler wie MoMü, die nicht zittern müssen um einen Vertrag und ich sehr oft Schnappatmung bekomme bei Puckbesitz.

Partner und Freunde

partners_haiefanprojekt.pngpartners_sharkproject.pngpartners_sharkbite.pngpartners_michahirsch.pngpartners_creativesimon.pngpartners_constantinpub.png