Beiträge von Andreas Lang

    Das was geschehen muss, sollte jedem klar sein.

    Ich sehe das so ... was nützt es uns, wenn er überall auf der Welt Tore schießt und eventuell bei uns nicht. Wie so viele bereits vor ihm auch ...

    Zudem muss er auch erst einmal den Medizincheck bestehen. Was passiert wohl, wenn er diese nicht bestehen sollte ... 🤔

    Die Frage ist ja, wer war zwischen dem 18.01. und 23.01.2020 in der Arena? Laut Veranstaltung hatten nur 2 Künstler die Arena gebucht. Einmal am 18.01. Andrea Berg und einmal am 19.01.2020 One Vision. Die Veranstaltung am 19.01. ist er ausgefallen. Daher bleiben nur die Schlagerfutzies übrig ...



    Hier haben die Eishockey-Experten alles im Blick. Seit dieser Saison gibt es in Neuss ein DEL-Game-Center. Jedes Spiel der Liga wird live am TV-Schirm in einem etwa 20 Quadratmeter großen Raum von einem sogenannten Logger verfolgt. Dabei handelt es sich um ehemalige Spieler und Schiedsrichter. Bis zum 8. Januar wurden dort 243 Pflichtspiele bei durchschnittlich 21 Logs pro Spiel verfolgt. 5100 Szenen wurden festgehalten.


    Was wird alles festgehalten?

    Das Verhalten des Schiedsrichters, seine Entscheidungen. Weiterhin gefährliche Fouls, zu gering bestrafte Vergehen, Verletzungen von Spielern und Schiedsrichtern. Alle auf dem Spielbericht vermerkten Events (Tore, Strafminuten) werden geschnitten und verarbeitet.

    Aktuell sind 14 Logger im Einsatz. Wichtig: Es wird nicht ins aktuelle Spielgeschehen eingegriffen.

    Mit dem neuen Game Center setzt die DEL Maßstäbe und hält so mit den führenden Ligen in Europa Schritt.



    Quelle: https://m.bild.de/sport/mehr-s…-67207524.bildMobile.html

    Episode 2 folgt im übrigen dann Anfang Februar. Ich bin gespannt wie viele Episoden ist denn insgesamt gibt bzw geben wird.

    Folge 2 kommt am 08. Februar und Folge 3 und zugleich letzte Folge kommt dann am 08. März raus. Passend zum letzten Saisonspiel .... *upside*

    Die Kölner Haie haben seit heute 18 Uhr ihre Türen für alle geöffnet. „Unter Haien“ heißt die Dokumentation, die die Spieler, den Trainerstab und die anderen Mitarbeiter vom ersten Saison-Tag mit der Kamera bei ihrer täglichen Arbeit auf und neben dem Eis zeigt. Dabei sind einzigartige Einblicke rund um die Haie entstanden. Ein Muss für jeden Haiefan und für alle, die es werden wollen.


    Alle Folgen werden kostenlos über den angegebenen link, über den offiziellen Youtube-Kanal der Kölner Haie (koelnerhaietv) und über deren Medienpartner Kölner Express (http://www.express.de) zu sehen sein. Aber seht selber und verpasst keine Folge

    👉👉👉 https://www.unterhaien.com



    Wie hat euch die erste Folge gefallen?

    Die Frage ist doch können sie das oder hat die DEL dem mittlerweile auch einen Riegel vorgeschoben.

    Gute Frage …. bei der DEL ist alles möglich. Zu zutrauen wäre es denen auf jeden Fall. Vielleicht können aber nur die Haie keinen einlegen ….


    Wenn die Möglichkeit besteht, wurde ich da auf alle Fälle Widerspruch einlegen.

    Ich auch. Wie ich dir heute ja schon gesagt habe, würde ich die Einladen und die sollen mir anhand der Videos sagen, warum die Malla für drei Spiele gesperrt haben. Als Gegenstück zum Malla-Video würde ich das von Krupp zeigen und da sollen die mir ebenfalls erklären, warum der da nichts bekommt. Da die Herren der DEL ihren Hauptsitz leider nicht verlassen werden, würde dies auch nicht geschehen. Denn wenn die es machen würden, würden die ja auch ihre Fehler eingestehen und auch wenn ich mich wiederhole, die DEL macht KEINE Fehler …..

    Wenn man sich allein die Urteilsbegründung bei Malla ansieht und dazu das Video, dann frage ich mich ob sie sich das überhaupt angeschaut haben..

    Haben die bestimmt nicht. Ich denke, die haben nur den Bericht vom Schiedsrichtergespann gelesen ….


    Bekomme ich jetzt eigentlich auch eine Strafe, wenn ich die über die DEL urteile? Das ist nämlich ziemlich beschämend. Ich bin gerade am überlegen, bei denen kurz vorbei zu schauen und die zu fragen, welche Drogen die täglich schlucken. Wenn schon die Firma mit denen in einem Gebäude sitzt, wäre der Weg für mich auch nicht so weit.

    Die DEL wird immer mehr zur Lachnummer. Da werden Strafen ausgesprochen, wo ich mich frage, wer diese festlegt. Vor allem wie der oder die jenige darauf kommt? Allein die Verhältnisse der Strafen ist doch sehr fragwürdig.


    Da gibt es die diversen Trainer, die sich zurecht äußern und werden bestraft. Warum? Weil man die Wahrheit sagt, auf Fehler aufmerksam macht. Damit man daran arbeiten kann. Aber nein, die DEL macht keine Fehler und zeigt dann ihre Hilflosigkeit, indem deren Kritiker zur Kasse gebeten werden. ( https://bit.ly/2T2H5b8 )


    Und dann natürlich die Strafen für die diversen Spieler. Die stehen zum größten Teil in keinem Verhältnis zu dem Foul, was begangen wurde.


    Ich habe da 3 aktuelle Beispiele :

    1. Taylor Aronson - 1 Spiel Sperre wegen Check gegen den Kopf oder Nacken
    2. Marcel Müller - 3 Spiele Sperre wegen Check gegen den Kopf oder Nacken
    3. Björn Krupp - Freispruch trotz Check gegen Kopf oder Nacken

    Im Anhang habe ich die Videos von den Fouls von Marcel Müller und Björn Krupp beigefügt. Von Taylor Aronson habe ich leider kein Video, nur ein Link mit dem Artikel inklusive Video. Schaut euch bitte die Videos an und gebt eure Meinung dazu ab. Was denkt ihr? Zurecht die Strafe für Malla und der Freispruch für Krupp? Warum wurde Malla für 3 Spiele gesperrt und Aronson nur für eins?


    Ich persönlich finde die Strafe für Malla ein Witz. Die DEL macht sich echt lächerlich. Allein schon damit, daß Malla 5 Minuten + bekommen hat, war schon ein großer Witz. Und der Freispruch? Das nenne ich den Mannheim-, Meister-, Pawelbonus. Wenn die DEL Eier hätte, dann würden die auch für die Bonusvereine Strafen aussprechen. Aber wie gesagt, wenn die Eier hätten …


    Taylor Aronson:

    https://bit.ly/39O4fYE

    Marcel Müller:

    VID-20200106-WA0022.mp4


    Björn Krupp (links):

    20200107_200941.mp4

    ... Die DEL kann doch nicht alle Trainer bestrafen / rausschmeißen ...

    Können die ....


    Aber deine Frage könnte man sich echt stellen. Nur dann müssten wirklich alle mitmachen. Denke, das du das aber nicht hinbekommen würdest. Da müssten ja Mannheim und München eingestehen, das sie sehr oft bevorzugt werden.

    Sehr guter Bericht und wieder einer, der es genau sieht wie viele andere. Nicht umsonst ssgte er "Ich kann mittlerweile - je nach Spielstand oder wo das Spiel ist - ganze Partien, die ich mir ansehe, vorhersagen, wer das nächste Powerplay erhält und wie das Spiel verläuft.". Auch wenn es eher ironisch gesagt wurde, ist es trotzdem wahr.

    Denn da schaust du auf den Würfel, siehst wer pfeift und zu 95% weißt du schon wie das Spiel ausgehen könnte.

    Ich bin aber jetzt mal gespannt wie lange es dauert, bis die DEL den Trainer bestraft. Denn Kritik ist ja leider nicht erlaubt .....

    Da die Haie ja immer noch Probleme haben, ihre App in Ordnung zu bringen, hat ein Fan sich die Mühe gemacht und eine eigene App entwickelt. Dennis und ich haben die uns angeschaut und finden diese sehr informativ.


    Falls ihr neugierig geworden seid, dann folgt dem link 👉👉👉 https://bit.ly/2Q5W4z3

    Austragungsort der U20 Eishockey Weltmeisterschaft ist Ostrava und Trinec in Tschechien. Die deutsche U20-Nationalmannschaft startet am 27. Dezember 2019 (19.00 Uhr) in der Ostravar Aréna gegen die USA mit ihrem ersten Gruppenspiel. Weiterhin trifft die Mannschaft von U20-Bundestrainer Tobias Abstreiter noch in Gruppe B auf Gastgeber Tschechien, Kanada und Russland.


    Die Zusammensetzung der Gruppen hängt übrigens auch mit den Ergebnissen des Vorjahres zusammen. Durch die Unterteilung in Top-Division sowie Division I bis III (basierend auf Teilnehmerstärke), sind hier Auf- und Abstiege in andere Divisionen möglich.


    In den Gruppenspielen qualifizieren sich jeweils die ersten 4 jeder Gruppe direkt für das Viertelfinale. Die 5.-Platzierten spielen mit einem "Best-of-Three"-Modus eine Relegation gegeneinander wodurch der Absteiger in die niedriger klassifizierte Division I des darauf folgenden Jahres ermittelt wird.


    Die Viertelfinalspiele finden am 2. Januar 2020 statt. Am 4. Januar 2020 stehen die Halbfinalpartien an und am Folgetag das Spiel um Platz 3 sowie das Finale.


    Die Gruppenaufteilung:

    Gruppe A: Finnland, Schweiz, Schweden, Slowakei, Kasachstan

    Gruppe B: USA, Russland, Kanada, Tschechien, Deutschland


    Der deutsche Spielplan für die Gruppenphase:

    27. Dezember 2019 - 19:00 Uhr: Deutschland vs USA

    28. Dezember 2019 - 15:00 Uhr: Tschechien vs Deutschland

    30. Dezember 2019 - 15:00 Uhr: Deutschland vs Kanada

    31. Dezember 2019 - 15:00 Uhr: Russland vs Deutschland



    Alle deutschen Spiele sowie das Finale erlebst Du live bei MagentaSport.



    Quelle: https://bit.ly/2SoEOGL

    Bevor der HAIEstore an der Gummersbacher Straße für Heiligabend schließt, bietet sich am Montag, den 23.12., den Fans noch einmal eine Chance Trikots, Schals und Co. zu sichern.


    Das sind die Öffnungszeiten über die Feiertage im Überblick:

    • 23.12. Mo. 10:00-19:00
    • 24.12. Di. geschlossen
    • 25.12. Mi. geschlossen
    • 26.12. Do. geschlossen
    • 27.12. Fr. 10:00-19:00
    • 28.12 Sa. 10:00-16:00
    • 29.12. So. geschlossen
    • 30.12. Mo. 10:00-19:00
    • 31.12. Di. geschlossen
    • 01.01. Mi. geschlossen


    Ab dem 02.01. gelten wieder die regulären Öffnungszeiten: Di.-Fr. 10-19, Sa. 10-16



    Quelle: https://bit.ly/34FJ3A9

    Erfreuliche Nachricht für die DEL: Obwohl sich am Dienstagabend mit dem EHC Red Bull München, der im Viertelfinale mit einem Gesamtergebnis von 1:8 am schwedischen Vizechampion Djurgarden Stockholm scheiterte, das letzte deutsche Team aus der laufenden Saison der Champions Hockey League verabschiedet hat, steht bereits jetzt fest, dass die DEL in der kommenden Spielzeit 2020/21 einen zusätzlichen Teilnehmer in den Wettbewerb schicken darf. Dies vermeldete die CHL am Mittwochabend. Demnach hat sich die DEL im Ranking der sechs CHL-Gründungsligen (SHL, National League, DEL, Liiga, Extraliga, EBEL) seit Saisonbeginn an der finnischen Liiga sowie der tschechischen Extraliga vorbei vom fünften auf den dritten Platz verbessert, was vier statt wie bis dato nur drei CHL-Startplätze für die höchste deutsche Spielklasse bedeutet.


    Begründet liegt diese Verbesserung dabei vor allem in den starken Resultaten der DEL-Vertreter in der laufenden Saison, in der erstmals in der noch jungen Historie des Wettbewerbs alle deutschen Mannschaften die Gruppenphase überstanden hatten. In der laufenden Spielzeit, die bei der Berechnung des CHL-Ligenrankings am stärksten gewichtet wird, belegt die DEL damit aktuell sogar den zweiten Platz. Noch bessere Ergebnisse hat in der laufenden Saison lediglich die schwedische SHL, die mit Djurgarden, Titelverteidiger Frölunda Göteborg sowie Lulea Hockey gleich drei der vier Halbfinalisten stellt und wie die Schweizer National League weiterhin das Maximum von fünf CHL-Startplätzen innehaben wird, vorzuweisen. Vergeben wird der zusätzliche Startplatz für Deutschland über die Platzierung nach der DEL-Hauptrunde.




    Quelle: https://bit.ly/35fc9HS

    Die Kölner Haie trauern um ihren Fan, der am Sonntag während der DEL-Partie gegen die Nürnberg Ice Tigers einen Herzinfarkt erlitten hatte. Der Mann ist im Alter von 74 Jahren im Krankenhaus verstorben.


    „In enger Absprache mit der Familie haben wir die traurige Aufgabe, darüber zu informieren, dass der Herr leider noch in der Nacht zu Montag verstorben ist“, teilte der Klub am Mittwoch mit. Der Fan hatte das Spiel am Sonntag mit seinen beiden Enkelkindern besucht.


    Die Haie weiter: „Wir sind zutiefst betroffen und sprechen den Angehörigen im Namen der Eishockey-Familie unser tiefstes Mitgefühl aus.“


    Quelle: http://www.haie.de

    Die Prunksitzung im Festsaal des Hotel Pullman steigt am 13. Februar 2020. Karten sind ab 53 Euro pro Person erhältlich. Diesen Termin haben sich alle jecken Haie-Fans schon ganz fett im Kalender angestrichen. Am 13.02.2020 heißt es wieder „Dreimol Haie alaaf“, wenn der KEC und der langjährige Partner Gilden Kölsch zur 9. Gilden Haie Prunksitzung in den Festsaal des Pullman Hotels einladen.


    Traditionell erleben die rund 1.000 jecken Besucher im ausverkauften Saal ein Programm der Extraklasse: Das Who is who der kölschen Band-Szene sowie die besten Büttenredner geben sich die Klinke in die Hand und sorgen stets für eine packende Stimmung. Auch in diesem Jahr darf man sich auf Musikgrößen wie Klüngelköpp, Bläck Fööss, Höhner und Querbeat freuen.


    Der Einlass startet um 18:30 Uhr. Die Sitzung beginnt um 19:30 Uhr. Tickets für die 4. Reihe sind für 53 Euro erhältlich. Schnell sein und hier Tickets sichern – nur solange der Vorrat reicht. Nach der Bestellung über das nachfolgende Formular erhalten Sie eine zeitnahe Rückmeldung unserer Mitarbeiter. Es gilt zu beachten, dass abgesendete Bestellungen verbindlich sind. Die Reihen 1, 2, 3 und 5 sind aktuell nicht mehr verfügbar.


    Wir freuen uns, Sie im jecken Haifischbecken begrüßen zu dürfen!



    Quelle: https://bit.ly/2qDlH0a

    Ich weiß, das meine gestrige Wortwahl nicht unbedingt anständig war, aber wenn du solche Idioten hörst, da könnte ich ............. Dies soll im übrigen keine Entschuldigung für meine Entgleisung sein. Habe es aber trotzdem geändert.